Mittwoch, 3. Dezember 2014

Was lange währt....

 dauert nun nicht mehr... der Geburtstagspulli in größer für meine Mutter ist fertig. Gestrickt aus dem Glanzpunkt ausm Hause Zitron.... 4er Nadel... Verbrauch 220 gr. Morgen mal mit selbstgebackenen Keksen abgeben.


Dann ist mal wieder ein Set entstanden... Mütze und ein Halswärmer, der eigentlich ein Loop werden sollte... 2 re zusammen Umschlag fortlaufend wiederholen mit RM vorn und hinten... Rückreihe das gleiche. Das Muster ging mir mit der Zeit aufn Nerv, also hab ich mal geguckt der Länge wegen... passte um den Hals... also ab- und zusammengehäkelt... hat jetzt was vom Rollkragen... wärmt aber auch und gefällt sogar meinem MÄnne, der auch gern so nen Teilchen haben will... 
Material KlausKochKollektion von OnLine... reines Polygarn, verstrickt mit NS 8 ca. 80 gr.



Ein Paar Nikolaussocken sind auch noch von den Nadeln gehoppst... Besonderheit daran... die Sohle ist kraus gestrickt.



Nun wünsch ich Euch allen noch eine schöne Restwoche und eine ebensolche Adventszeit.
Ich muss noch ein wenig nadeln, damit meine Weihnachtsgeschenke auch alle fertig werden.
Winke und bis bald.


Sonntag, 23. November 2014

Blogunlust mal kurz unterbrechen ;)

In den letzten Tagen mit viiiiel Unterbrechung sind einige Wintersets fertig geworden.
Beide für mich bzw. zu meinem schönen langen schwarzen Wintermantel, damit ich nicht im Dustern übersehen werde... was aber wohl nur auf das obere Set in Neonfarben zutreffen dürfte *grins.
Beide sind aus LanaGrossa gestrickt mit NS 9 bzw 10. Das Neon ist Chain McWool, das andere Set ist aus Olympia "Magdalena Neuner



Mit Stirnband und doppelt gelegtem Loop sowie Pfotenwärmer






Mit Mütze und einfach gelegtem Loop


Komplettset mit zwei Mützen und doppelt gelegtem Loop sowie Pfotenwärmern.


Vor diesen Sets sind noch ein paar Kuschelschafe entstanden aus dem Heft "Accessoires -Sonderheft" Die besten Ideen zum Stricken, häkeln und nähen mit 20 Grundkursen.


Außerdem hatte ich noch ein gesponnenes Effektgarn von Andrea gebunkert, daß ich kurzerhand an einem Nachmittag zu einem kleinen Halsschmeichler oder auch Doppelkinnkaschierer verstrickt habe.



Nun muss ich mich mal wieder.. und das schon seit Monaten... meinem Geburtstagspulli meiner Mutter widmen... nach einem ersten Ribbeln, was ich mal im September angefangen hab, läufts jetzt rund und ich hoffe, daß ich das Teil Ende des Monats ad acta legen kann... bzw. an meine Mutter übergeben... die rechnet sicher nicht mehr damit ihn zu bekommen *lol*.

Euch allen eine schöne Adventszeit und danke fürs Reingucken, wo ich doch sooooo selten hier was zeige... vllt klappts vor Weihnachten dann ja doch noch mal ein wenig häufiger... schauen wir mal.

Mittwoch, 5. November 2014

Ein paar Kleinigkeiten

sind trotz meiner Strickunlust fertig geworden... ein Winterset nach einer Drops-Anleitung aus geschenkter, selbstgesponnener Polwarth




2 x Puschen , Beide Paare sind aus Filzmich. Das obere Paar hab ich mal anders gestrickt. Begonnen hab ich mit der Sohle... aus den Rändern hab ich dann Maschen aufgenommen und hab ein paar Reihen in die Höhe gestrickt. Durch Abnahmen im oberen Drittel ist eine Art Ferse entstanden. Zum guten Schluss hab ich dann den Deckel patchworkmäßig eingestrickt und noch ne Runde Luftmaschen drumrum gehäkelt. Das untere Paar hab ich nach normaler Manier gefertigt, allerdings auch mit ner krausgestrickten Sohle. Nun bin ich mal gespannt, ob die genau so schnell durchgelatscht sind, wie die mit einfacher Sohle *smile*



Ein paar Socken aus 6fädiger Opal haben es leider nicht mehr aufs Bild geschafft. Die hat mir meine Cousine inner Heide gleich abgeluchst.

Nun nadel ich mal wieder nach zig Ribbeln an dem Geburtstagspulli meiner Mutter. Diesmal wird nicht wieder geribbelt sondern durchgestrickt. Ein Herrenschal (oder auch nicht) ist noch in Planung... nach nem kurzen Anfang hatte ich den auch wieder geribbelt und schlag ihn dieser Tage neu an mit ein paar weniger Maschen, was ich auch für ausreichend erachte.

Euch allen eine schöne Mittwoche und gut Strick.....

Donnerstag, 18. September 2014

Wouw... sie passen...

Hier das Beweisfoto.... auch wenns nicht so ausschaut... ihnen gefallen ihre neuen Mützen!





2 gehäkelte Mützen...


... sind schon ein paar Tage in Lauerstellung auf Fotoshooting.
Der ältere Enkelzwerg wollte doch soo gern ne Mütze letzten Samstag und Oma sollte mal ganz schnell machen.... Endergebnis... die untere, wo das Garn nicht ausgereicht hat und ich auf ein halbwegs passendes zurückgreifen musste. Und da es keinen Streit zwischen den beiden Mädels geben soll, hab ich dann für de jüngeren Zwerg auch noch eine genadelt.
Sockenwollreste mit Haken Nr 5 gehäkelt. Heut nachmittag mal gucken, ob die Zwerge mit dem Ergebnis zufrieden sind.



Euch allen ein schönes Wochenende und viel Strick- und/oder Häkelvergnügen ;))).