Samstag, 29. August 2015

Mützenset

Fertig ein Herrenset in blau. Die Anleitung ist von hier, der Schal 2 re 2 li. Verbraucht habe ich ca. 300 gr Sockenwolle, von zweien weiß ich, daß es von Zitron ist, beim 3. Knäuel vermute ich es. Mütze mit 4,5er, Schal mit 6er Nadel verstrickt.
Das kommt nun in die Schenkekiste.




Donnerstag, 27. August 2015

Ein Deckchen

aus dem Heft "Sarah Kunststricken - Strickdeckchen" ist in den letzten Tagen entstanden.


Derzeit befinden sich ein Pulli in Patchoptik und ein einfacher Schal auf meinen Nadeln. Zum Schal hab ich schon ne Mütze fertig nach einem Rezept von hier . Sobald der Schal aus dem gleichen Garn wie die Mütze fertig ist, werde ich die Mütze nochmal stricken, allerdings versuch ich es dann nicht mit kraus rechts sondern mit 2 li 2 re wie den Schal. Die Optik der Farben kommt bei kraus und dann 2 li 2 re total anders rüber, was mich ein wenig stört! ;).



Sonntag, 16. August 2015

Ein Tuch...

... Patch im >Retrostyle. Gestrickt aus ca. 450 gr Polytierchen.


Rückenansicht


Vorderansicht


ausgebreitet ohne Waschgang ca. 160 x 70 cm


oberer Zipfel Vorderansicht, Umgeklapptes Rückseite.

Allen einen schönen Sonntag.

Freitag, 14. August 2015

Und noch nen Pulli...


Vorne, Seite, Hinten...  passt und ist meins!




Und weils Spitzpatchstricken soviel Spass macht... bin ich grad noch an einem Dreiecktuch, bzw liege dort in den letzten Zügen.

Euch allen ein schönes Wochenende

Samstag, 18. Juli 2015

Ich bin ein wenig traurig...

... mein Retroshirt durfte ich nachm Zeigen meiner Tochter an selbe abtreten... ihr gefiel das Teil so gut, daß sie es unbedingt als Kleid haben wollte. Nach dem Waschen war das Shirt noch ein wenig in die Länge gegangen... ich hab dann die Seitennähte noch ein wenig mehr geschlossen und schon war Tochters Wunsch erfüllt... nu hab ich aber kein solches Shirt mehr.. snief... dafür hab ich dann meinen Zwergen je eines der Teilchen  gestrickselt.


Zwischendurch ist noch der Moonwalk, ein Mysterie von der WollLust fertig geworden.




Und zum guten Schluss bin ich nun wieder an einem Shirt für mich am Nadeln... als Grundlage dient nach wie vor das Retroteil, allerdings fang ich nicht mit dem großen Quadrat in der Mitte an, sondern stricke erst die Seiten in Patchart und arbeite dann die Quadrate hinein. Müßte auch funzen und ist dann ein wenig anders als die vorher gestricken Shirts.

Nun wünsch ich all meinen Lesern noch ein schönes Wochenende mit erträglichen Temperaturen.